Klimaretter - Lebensretter
zum Klimaretter-Tool

Aktuelles

03.04.2020

Interner Klimaretter-Tag 2020 in den Wertachkliniken


Die beste Klimaretterin der Wertachkliniken (Foto: Wertachkliniken)

Auch in der Corona-Krise werden Kliniken für den Klimaschutz aktiv: Die Wertachkliniken Bobingen und Schwabmünchen veranstalteten am 2. April den internen Klimaretter-Tag für ihre Patient*innen und Beschäftigte. Der bundesweite Aktionstag wurde zwar wegen Corona verschoben und wird in vielen Kliniken zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

So stand für die Patient*innen der Wertachkliniken mit Schrobenhausener Spargel und Kartoffeln ein saisonales und zugleich regionales Gericht auf dem Speiseplan. Zur klimafreundlichen Mahlzeit erhielten die Patient*innen einen Flyer, der sie zu den Aktivitäten der Kliniken im Bereich Klima- und Umweltschutz informierte.

Für die Beschäftigten gab es eine Prämierung derjenigen, die beim Projekt KLIMARETTER - LEBENSRETTER am meisten CO2 eingespart hatten. Über einen Präsentkorb mit regionalen Produkten und eine Urkunde freute sich Angela Kellermann, die beste Klimaretterin der beiden schwäbischen Kliniken.

"Umwelt beginnt im Bewusstsein der Menschen", betonte Claus Schorer, Technischer Leiter und Klimamanager der Wertachkliniken, der den Aktionstag zusammen mit seinem Umweltteam geplant hat. Seit Januar 2019 nehmen die Wertachkliniken am Klimaretter-Projekt teil und motivieren seitdem ihre Mitarbeitenden zu mehr Klimaschutz am Arbeitsplatz.

Zur Webseite

Mehr lesen