Klimaretter - Lebensretter
2. April 2020 Klimaretter-Tag
zum Klimaretter-Tool

Aktuelles

17.12.2019

SLK-Kliniken auf dem Weg zu mehr Klimaschutz


Wie kann der Krankenhausalltag nachhaltiger gestaltet werden? Was kann der Klinikverbund für mehr Klimaschutz tun? Seit rund einem halben Jahr arbeitet die Umweltkommission der SLK-Kliniken Heilbronn daran, mehr Nachhaltigkeit in die Arbeitsabläufe zu bringen.

So werden zum Beispiel künftig in der Cafeteria Einwegbecher durch Mehrwegbecher ersetzt, im Labor auf Pappbecher umgestellt und Papierausdrucke vermieden. "Angesichts von Unternehmensgröße und Materialverbrauch bei SLK fallen solche Maßnahmen durchaus ins Gewicht", weiß Christin Löffler, Ärztin in der Hautklinik und Sprecherin der Umweltkommission.

Dass bereits kleine Maßnahmen deutliche Effekte bringen, zeigt auch das Projekt KLIMARETTER - LEBENSRETTER, an dem die Kliniken seit Juni teilnehmen. Im bundesweiten Projekt engagieren sich aktuell 17 Gruppen mit über 130 Beschäftigten der SLK-Kliniken. "Gemeinsam konnten wir bereits rund 13 Tonnen CO2 vermeiden - und das allein durch die Änderung des eigenen Verhaltens", lobt Löffler. Mit über 5.500 Mitarbeitern sind die SLK-Kliniken das fünftgrößte Unternehmen der Region.

Mehr erfahren