Klimaretter - Lebensretter
Klimaretter-Award 2022
zum Klimaretter-Tool

Aktuelles

01.08.2022

Aktion des Monats August: Leitungswasser trinken


Klimaschutz aus der Leitung: Bei heißen Temperaturen stillt Wasser am besten den Durst. Wer anstelle von Flaschenwasser das Wasser direkt aus der Leitung trinkt, schützt dabei das Klima, spart Ressourcen und schont den Geldbeutel.

Warum schwere Kisten schleppen und unnötig CO2 für Produktion, Abfüllung und Transport von Mineralwasser verschwenden? Die Herstellung von einem Liter Flaschenwasser verbraucht rund 200 g CO2. Unser Klimaretter-Tool zeigt: Wenn Sie statt Getränken aus der Flasche zwei Liter Leitungswasser am Tag trinken, sparen Sie in nur vier Wochen rund 11 kg CO2 ein!

Unsere Tipps: Füllen Sie Leitungswasser in wieder befüllbare Glasflaschen - mit etwas Pfefferminz, Zitrone oder frischem Fruchtsaft schaffen Sie sich damit den perfekten und klimafreundlichen Durstlöscher. Achten Sie auf ausreichend Mineralienzufuhr und trinken Sie auch im Sommer nicht mehr als drei Liter am Tag - zu viel Wasser kann gesundheitsschädlich sein.

Machen Sie mit!