Klimaretter - Lebensretter
zum Klimaretter-Tool

Aktuelles

16.08.2018

Uniklinik-Freiburg-Mitarbeiter werden zu Klimarettern

Viele Beschäftigte des Universitätsklinikums Freiburg nehmen am Klimaschutz-Projekt KLIMARETTER - LEBENSRETTER der Stiftung viamedica teil und tragen damit aktiv zum Klimaschutz bei. An der Akademie für Medizinische Berufe des Universitätsklinikum Freiburg hat sich gleich eine ganze Gruppe entschieden an dem Projekt teilzunehmen:


© Universitätsklinikum Freiburg

"Wir sind Klimaretter, weil ...

• wir uns der Verantwortung für unsere Umwelt bewusst sind
• wir mit gutem Beispiel vorangehen wollen
• wir eine große Einrichtung mit vielen Mitgliedern sind
• und kleine Aktionen große Wirkung haben, wenn viele teilnehmen."

Hannah K., Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Freiburg:

"Ich bin Klimaretter-Lebensretter, weil ... ... es mir wichtig ist, zu erfahren, welche Aktionen ich persönlich umsetzen kann, um etwas zu verändern. Die Plattform bietet Vorschläge, wo jeder etwas Passendes für sich finden kann. Auch wenn ich noch nicht ganz durchblicke, wie diese Seite tatsächlich funktioniert, regt diese Plattform dazu an, unterschiedliche Aktionen für sich auszuprobieren. Außerdem tat es gut, sehen zu können, welche Dinge man bereits vielleicht eher unbewusst beachtet - beispielsweise fühle ich mich aktuell bestärkt darin, weiterhin viel Fahrrad zu fahren und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen."