Klimaretter - Lebensretter
Klimaretter-Award 2022
zum Klimaretter-Tool

Aktuelles

15.03.2021

Unser Tipp: Stromspiegel 2021 - mit Online-Tool Strom sparen und CO2 vermeiden

Ein nützliches Tool, um den erhöhten Stromverbrauch in den eigenen vier Wänden im Zaum zu halten, ist der "Stromspiegel 2021" - besonders auch in Zeiten von Homeoffice und Lockdown. Ob ein Umstieg auf LED-Lampen, der...[mehr]


02.03.2021

Aktion des Monats März: Recyclingpapier verwenden

Recyclingpapier schont Klima und Ressourcen Jeder fünfte Baum, der auf dieser Welt gefällt wird, landet in der Papierherstellung. Schätzungsweise 20 Prozent davon stammen aus Urwäldern. Daher: Steigen Sie um auf Recyclingpapier!...[mehr]


02.02.2021

Aktion des Monats Februar: Heizung aus beim Lüften

Heizen auch Sie die Straße mit? Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, wird vom Bundesministerium für Gesundheit empfohlen, viele zu lüften. Aber: das Fenster auf und die Heizung läuft auf Hochtouren? Vermeiden Sie...[mehr]


20.01.2021

Start in die zweite Projektlaufzeit: KLIMARETTER – LEBENSRETTER begeistert Gesundheitswesen nachhaltig

Gegen den Klimawandel gibt es keinen Impfstoff - nur Handeln hilft. In unserem erfolgreich etablierten Projekt KLIMARETTER - LEBENSRETTER können Unternehmen und Beschäftigte des Gesundheitswesens gemeinsam aktiv für den...[mehr]


05.01.2021

Aktion des Monats Januar: Weniger Fleisch essen

Weniger ist mehr! Gesund und gut fürs Klima: Nach all den leckeren Fleischgenüssen in der Weihnachtszeit reduzieren Sie doch mal den Fleischkonsum. Sie müssen ja nicht ganz auf Fleisch verzichten. Schon zwei vegetarische Tage...[mehr]


18.12.2020

Bundesumweltministerium fördert Klimaretter-Projekt auch ab 2021

Das Projekt KLIMARETTER - LEBENSRETTER wird weiterhin von der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert. Das Bundesumweltministerium (BMU)hat den Antrag zur Weiterführung unseres Vorhabens "KLIMARETTER -...[mehr]


15.12.2020

KlinergieMagazin 2020 ist erschienen

Die achte Ausgabe des KlinergieMagazins konnte trotz der Corona-Krise noch vor Jahresende realisiert werden. "Freuen Sie sich auf neue, spannende Themen rund um Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen", so Projektleiter...[mehr]