Klimaretter - Lebensretter
zum Klimaretter-Tool

Als Unternehmen mitmachen

Ihr Engagement für den Klimaschutz – Setzen Sie ein positives Signal

Mit der Teilnahme am Projekt KLIMARETTER – LEBENSRETTER werden Sie zusammen mit Ihren Mitarbeiter*innen aktiv für den Klimaschutz. Das Projekt sensibilisiert für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. So werden CO2-Emissionen vermieden und Energiekosten im Betrieb eingespart.

Aktionen wie Treppe statt Aufzug oder Standby vermeiden sind ohne zeitlichen Aufwand und eigene Investitionen umsetzbar und beeinträchtigen die Arbeitsabläufe Ihrer Beschäftigten nicht. Der sportliche Wettbewerb im CO2 Sparen aktiviert das Teambuilding und ermöglicht zusätzliche Wertschätzung z.B. über die interne Verleihung des „Klimaretter des Monats“. Alle teilnehmenden Beschäftigten und Unternehmen beteiligen sich am sportlichen Wettbewerb zum Klimaretter-Award, der einmal im Jahr auf einer zentralen Veranstaltung von der Stiftung viamedica verliehen wird.  

Als Unternehmen oder Einrichtung erhalten Sie ein umfassend ausgearbeitetes Klimaschutzprojekt. Unser Projektleitfaden und ausführliche digitale Materialien leiten Sie bei der Umsetzung Ihres firmeninternen Klimaschutzprojekts an und geben Ihnen Empfehlungen und Vorschläge für die erfolgreiche Umsetzung an die Hand. Textbausteine für Mitarbeitermotivation und Öffentlichkeitsarbeit sowie Druckvorlagen für Poster, Flyer und Rollup unterstützen Sie vielseitig auf Ihrem Weg zum Klimaretter. Dies ebnet eine positive Berichterstattung in der Öffentlichkeit. Das Klimaschutzprojekt ist ein Baustein für Ihren Nachhaltigkeitsbericht oder für Ihre Umweltzertifizierung (z.B. nach EMAS, ISO 14001).

Mitmachen

Fünf Schritte zum Klimaretter

1. Melden Sie Ihr Unternehmen an Mehr...

Über das Kontaktformular können Sie nähere Informationen und Ihre individuelle Teilnahmeerklärung zum Projekt anfordern. Mit Ihrer Teilnahme sind Sie in ein Vorhaben der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums eingebunden! Sie erhalten Zugang zu einer Vielzahl von Materialien zur Projektumsetzung.

2. Benennen Sie einen Projektverantwortlichen Mehr...

Diese*r setzt das Projekt federführend in Ihrem Unternehmen um. Das Klimaretter-Projektteam unterstützen und begleitet dabei!

3. Setzen Sie Ihr internes Klimaschutzprojekt um Mehr...

Wie motiviere ich Mitarbeiter zum Klimaschutz? Wie fördere ich gleichzeitig das Teambuilding? Wie gestalte ich in meinem Unternehmen den Wettbewerb zum besten Klimaretter? Unser Leitfaden zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie KLIMARETTER – LEBENSRETTER zu Ihrem internen Klimaschutzprojekt machen. Digitale Vorlagen, Textbausteine für Pressearbeit und Intranet sowie viele weitere Materialien erleichtern Ihnen die Umsetzung.

4. Lassen Sie sich Im Klimaretter-Tool freischalten Mehr...

Ihr Unternehmen erscheint nach der Freischaltung im Klimaretter-Tool als eigenständige Einrichtung. Nun können Ihre Mitarbeiter*innen alleine oder im Team Klimaschutzaktionen auswählen und integrieren diese ohne zeitlichen Mehraufwand in ihren Arbeitsalltag.

5. Klimaretter werden Mehr...

Messen Sie sich mit anderen Unternehmen und werden bester Klimaretter des Gesundheitswesens! Lassen Sie Ihre Beschäftigten im Team miteinander und gegeneinander im sportlichen Wettbewerb antreten. Die fleißigsten CO2-Sparer*innen erhalten den Nationalen Klimaretter-Award. Sie können zusätzlich aktive Klimaschützer*innen intern mit einer Auszeichnung wertschätzen.