Klimaretter - Lebensretter
zum Klimaretter-Tool

Über uns

viamedica – Stiftung für eine gesunde Medizin

Die Stiftung viamedica führt seit ihrer Gründung Projekte in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in der Medizin durch. Ziel der Stiftung ist es, Umweltschutz und Nachhaltigkeit in das Gesundheitswesen zu tragen.

Prof. Dr. Franz Daschner wurde im Jahr 2000 als erster Mediziner mit dem Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt ausgezeichnet. Mit dem Preisgeld gründete er im Jahr 2002 die Stiftung viamedica. Daschner war von 1992 bis zu seiner Emeritierung 2006 Direktor des Instituts für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Freiburg und ist Vorstandsvorsitzender der Stiftung viamedica.

„Das Projekt KLIMARETTER – LEBENSRETTER vereint die Ziele meiner Stiftung. Es ist ökologisch, da die Energie- und CO2-Einsparungen zum Klimaschutz im Gesundheitswesen beitragen, ökonomisch, da eingesparte Energie die Betriebskosten reduziert und sozial, da es alle Beschäftigten von der Führungsetage bis zur Hilfskraft mit einbindet.“

Prof. Dr. Franz Daschner, Vorstand der Stiftung viamedica

mehr erfahren